Wohnmobil- und Wohnwagen-Kataloge zum Download

Die aktuellen Modell-Kataloge unserer Wohnmobil- und Wohnwagen-Hersteller für Sie zum Download.

Über den Wohnmobilhersteller Eura Mobil

Eura Mobil ist ein Hersteller von Wohnmobilen mit Firmensitz in Sprendlingen bei Mainz. Das Unternehmen wurde 1959 als Hersteller von Wohnwagen gegründet. 1983 erfolgte die Umstellung auf die Produktion von Reisemobilen. Durch die Konzentration auf diesen Fahrzeugtyp hat sich Eura Mobil zu einem Spezialisten für Wohnmobile entwickelt.

Seit dem Jahr 2005 gehört Eura Mobil zur französischen Trigano-Gruppe, die über moderne Fertigungsstätten in ganz Europa verfügt. Eura Mobil sieht sich als Qualitätsführer unter den großen Wohnmobilherstellern. Im Fokus der Fahrzeugentwicklung steht dabei die innovative Karosserie aus Glasfaser verstärktem Kunststoff (GFK) und unser Doppelboden.

Unterstrichen werden diese Qualitätsanstrengungen durch die Erfolge bei der Leserwahl zum „Reisemobil des Jahres“: im Jahr 2016 errangen die Alkoven Wohnmobile der Baureihe „Activa One“ den ersten Platz in ihrer Klasse, die Baureihe „Terrestra Alkoven“ den zweiten Rang und die Integrierten Wohnmobile der Baureihe „Integra Line“ den dritten Platz.

Die Forster Story

 Irgendwie passt es ganz gut, dass unser neues Reisemobil den Namen des berühmten Naturforschers Georg Forster trägt. Wir teilen seine Begeisterung für die Schönheit der Natur genau wie seine Offenheit gegenüber Menschen und deren Kultur. Wenn wir zu neuen Abenteuern aufbrechen, ist für uns schon der Weg das Ziel. Aus den großen Panoramafenstern ziehen die schönsten Bilder wie in einem Film an uns vorbei. Wir können anhalten wann und wo immer wir wollen. Unsere Reise führt uns zu einsamen und lebendigen Orten, auf hohe Berge und an kühle Seen, ans Meer oder in den tiefen Wald. Wir brauchen nichts, wir haben alles dabei: einen bequemen Schlafplatz, ein komfortables Bad, eine praktische Küche und die gemütliche Sitzecke im Inneren unseres Reisemobils. Auf unserer Reise können wir nachempfinden, was Georg Forster auf seinen Expeditionen gefühlt haben muss: Freiheit und Leben. Es stimmt, wenn er sagt, dass Leben und Empfindung die großen Zwecke der Natur seien. Wir treffen Gleichgesinnte, die sich eine Auszeit vom Alltag nehmen und die, wie wir, einfach neugierig auf die Welt sind.
 
 

DIE NEUE LUST AM REISEN

Unsere Lust am Reisen hat viele Gründe. Treten Sie mit der frischen, unkomplizierten Reisemobil-Marke Forster in die Fußstapfen des berühmten Naturforschers Georg Forster und entdecken Sie die Welt mit einem völlig neuen und frischen Reisegefühl. Georg Forsters Lebensart, seine Vielseitigkeit und seine Lust zu reisen und zu entdecken, machen den Forscher und Reiseschriftsteller nicht nur zu einem würdevollen Namensgeber für die junge Reisemobil-Marke Forster – seine Lebensart steht auch im Einklang mit unserer Marken-Philosophie: dem Spaß am individuellen Erkunden und Entdecken neuer Reiseziele! Dabei bieten Forster-Reisemobile modernen Entdeckern all die wichtigen Eigenschaften eines Reisemobils unter einem Dach. Dazu zählen eine praktische Ausstattung, Zuverlässigkeit, ein behaglicher Innenraum und ein frischer Auftritt – und das alles zu einem günstigen Preis. Willkommen an Bord!

Willkommen bei KARMANN-Mobil

Seit 1977 fertigt Karmann Reisemobile. Wilhelm Karmann entdeckte das Vorbild für sein erstes Reisemobil in Südafrika. T2-Reisemobilen folgen Modelle auf Mercedes- Chassis. Parallel entwickelt Karmann einen eigenen Wohnwagen. Den Postillion gibt es in zwei Ausführungen: Als Postillion 4500 und als 5000. Aber die Kernkompetenz liegt eindeutig im motorisierten Sektor. Deshalb wird die Wohnwagen-Produktion nach einigen Jahren wieder eingestellt. 2000 wird das Unternehmen Karmann-Mobil an Eura Mobil verkauft. Karmann-Mobil wird als eigenständiges Unternehmen in der Eura Mobil Gruppe fortgeführt. Es folgen viele bekannte Reisemobile, wie z.B. der Karmann Colorado oder Karmann Missouri.  Im Jahre 2011 startet Karmann-Mobil eine breite Markt- und Produktoffensive bei den Campingbussen. Von nun an konzentriert sich die Produktion auf Campingbusse/Vans bzw.den Ausbau der Kasten wagen von Fiat Ducato, Ford Transit und Renault Traffic. Mit der neuen Baureihe „Dexter“ und der Erweiterung der bekannten „Davis“-Baureihe wird künftig das komplette Marktsegment bei den Kastenwagen abgedeckt. Unsere Karmann-Mobil Kastenwagen können über ein sehr gut aufgestelltes Händlernetz in ganz Europa gekauft werden.

CHAUSSON ist eine Marke von TRIGANO, dem europäischen Marktführer bei Freizeitfahrzeugen.

CHAUSSON ist die bekannte französische Marke mit starker Geschichte; ihre Alkoven und Teilintegrierten werden konstruiert und produziert von TRIGANO VDL in Tournon sur Rhône (Ardèche, Frankreich) inmitten der Weinberge des Rhônetales: Etwa 5.000 Reisemobile werden an einem der größten europäischen Produktionsstandorte hergestellt (die Fläche entspricht 33 Fußballfeldern).
Im Bereich „Vans“ (ausgebaute Kastenwagen) gibt es ein eigenes Werk für Konstruktion und Fertigung.
CHAUSSON ist in mehr als 15 Ländern Europas präsent und verfügt über ein großes Händlernetz, echte Fachleute für Freizeitfahrzeuge.

Direkter Zugang zum Glück

„Ein eigenes Stück vom Paradies, einige Quadratmeter Glück, das Sie überallhin mitnehmen können. Das ist der STERCKEMAN-Wohnwagen seit über 70 Jahren.

Sterckeman, eine Marke von TRIGANO VDL

Unsere perfekt beherrschte Technik, unser Know-how und unsere anerkannten Design-Kompetenzen stehen im Zentrum unserer Kollektion 2017, 100% made in France. Als Paar oder als Familie, mit Enkeln oder Freunden, am Meer, in den Bergen oder auf der Straße – eines der STERCKEMAN-Modelle wird Sie glücklich machen.

TRIGANO VDL liegt inmitten der Weinberge des Rhonetals, in der Ardèche (Département 07, Frankreich). Hier werden Wohnwagen und Reisemobile entworfen und gebaut. Mit über 10.000 Fahrzeugen pro Jahr, 200.000 m2 Fläche (entspricht 33 Fußballfeldern) und über 600 Mitarbeitern ist TRIGANO VDL die größte Produktionseinheit in Europa.

Als Partner Ihrer gelungenen Ferien und seit über 70 Jahren anerkannte französische Marke garantiert Ihnen Sterckemann Ferien in einem modernen, gut ausgestatteten Wohnwagen, der sich Ihrem Budget anpasst.

HOBBY – Eine starke Marke

Am Anfang stand eine bahnbrechende Idee. Heute gilt Hobby als Wegbereiter für moderne Caravans und Reisemobile. Seit 50 Jahren sorgen wir dafür, mobiles Reisen immer einfacher, komfortabler und entspannter zu machen.

Unser Erfolgsgeheimnis beruht auf vier Säulen – richtungsweisende Erfindungen, innovative Technik, modernes Design und große Leidenschaft. Diese Grundpfeiler haben uns weltweit zur Nummer eins im Caravanbau gemacht.

Jede neue Generation von Hobby Caravans überzeugt durch eine erstklassige Serien­ausstattung, großzügige Raumgestaltung, Qualität und Funktionalität. Kein Wunder, dass Hobby zur beliebtesten und somit meistgekauften Wohnwagenmarke in Europa wurde.

 

Daten und Fakten

Hobby beschäftigt in seinem Fockbeker Wohnwagenwerk bei Rendsburg in Schleswig-Holstein 1.000 Mitarbeiter. In einer der größten Produktionsstätten im Caravan- und Reisemobilbau in Europa entstehen hier an modernsten Anlagen Fahrzeuge in höchster Qualität. Das belegt auch die Zertifizierung unseres Qualitätsmanagements nach der DIN EN ISO 9001:2008.

Saison 2016 verließen 10.500 Caravans und 1.500 Reisemobile dieses Werk und erwirtschafteten einen Jahresumsatz von 225 Mio. Euro. Hobby besetzt mit 23,4 Prozent deutschlandweitem Marktanteil und 24 Prozent in den europäischen Märkten eine herausragende Stellung in diesem Sektor.

Seit 2003 halten wir sogar weltweit eine Spitzenposition im Wohnwagenbau. Der Exportanteil der Caravans beträgt 55 Prozent, bei den Reisemobilen macht diese Quote 40 Prozent aus.

Der Vertrieb läuft über 350 Vertragshändler und feste Agenten bzw. Importeure in allen wichtigen europäischen Märkten.

Zum Konzern gehören neben dem Hobby Wohnwagenwerk

  • die Fendt-Caravan GmbH in Mertingen (Bayern)
  • Rendsburger Feuerverzinkerei in Rendsburg
  • Formlight GmbH, Warburg (NRW)

Sicher, die richtige Wahl getroffen zu haben

Laika entwickelt und produziert hochwertige Wohnmobile mit dem Ziel, den eigenen Kunden die beste Funktionalität, das höchste Niveau an Innovationen, das reinste italienische Design und den besten Kundendienst anbieten zu können.

Das Hauptziel von Laika ist die Zufriedenheit des Kunden.

Die Fahrzeuge von Laika werden für alle Wetterbedingungen entwickelt und mit modernsten Bautechniken und hochwertigsten Materialien hergestellt. Auch nach dem Kauf steht der Kunde immer im Mittelpunkt. Auch nach vielen Jahren sind die Ersatzteile von Laika noch verfügbar.

Die Auswahl eines Fahrzeugs von Laika ist nicht “nur” eine Entscheidung für ein Produkt höchster Qualität: Die Entscheidung für Laika bedeutet, sich mit einer einzigartigen und besonderen Art des Seins zu identifizieren, bei der die Personen immer im Mittelpunkt stehen.

Der Bereich Forschung und Entwicklung ist seit jeher das Herz des Unternehmens Laika. Hier entwickeln und testen Architekten, Ingenieure und Techniker immer fortschrittlichere Lösungen und neue Materialien, um ein Höchstmaß an Ergonomie und Komfort gewährleisten zu können. Ihre Kreativität, Professionalität und Erfahrung ermöglichen es Laika, die neuesten Markttendenzen und Bedürfnisse der Kunden vorwegzunehmen.

In dieser Abteilung entstanden die Linien Rexosline, Kreos und Ecovip: Drei raffinierte Produktreihen, die sich durch besondere technologische Lösungen und ein avantgardistisches Design auszeichnen. Jede Komponente wird bis ins kleinste Detail gepflegt, um unseren Kunden unvergessliche Erfahrungen bieten zu können.

 
Die Geschichte von Laika beginnt 1964, im Gründungsjahr des Unternehmens. Es sind die Jahre der Eroberung des Weltraums und der Entdeckung des Unbekannten. Der Gründer Giovambattista Moscardini ist fasziniert von diesen Abenteuern, mit denen neue Horizonte entdeckt werden.
Und daher erhält das Unternehmen den Namen der ersten Hündin im Weltraum, und als Logo wird ein roter Windhund mit Flügeln gewählt.

1964 ist auch das Jahr des ersten Wohnwagenmodells.
Seitdem haben wir eine rasante Entwicklung genommen…”

Unsere Geburtsstätte – Im Herzen Europas

Die Geburtsstätte von Etrusco liegt in San Casciano in der Nähe von Florenz in Italien. Unser Produktionswerk gehört zu den modernsten Werken Europas und produziert ausschließlich hochwertige und zuverlässige Reisemobile. Deutsche Präzision in der Konstruktionstechnik trifft bei Etrusco auf italienische Leidenschaft im Design.

Die antiken Etrusker waren eines der fortschrittlichsten Völker ihrer Zeit, die durch eine perfekte Mischung aus Kreativität, technischem Geschick und Intuition zahlreiche Entdeckungen machten und ihre Epoche prägten. Diese Eigenschaften haben wir uns zum Vorbild genommen und entwickeln mit Verstand und Leidenschaft unsere komfortablen und formvollendeten Reisemobile.

Etrusco ist ein Unternehmen der Erwin Hymer Group, dem europäischen Marktführer für mobiles Reisen. Profitieren Sie von unserem umfangreichen Wissen in der Konstruktion und dem Bau von zuverlässigen und komfortablen Reisemobilen sowie einem europaweiten Händler- und Servicenetz. Vermeiden Sie unnötiges Risiko und vertrauen Sie auf unsere jahrzehntelange Erfahrung.

Unsere Produktionsstätte liegt im Herzen Italiens, der Toskana. In San Casciano in der Nähe von Florenz produzieren wir unsere Reisemobile mit viel Leidenschaft und Liebe zum Detail. Mit ihren malerischen Olivenhainen und Weinanbaugebieten bietet unsere Heimat zahlreiche Ziele für Ihre nächste Reise mit Ihrem Etrusco-Reisemobil.

Wohnmobil- und Wohnwagen-Kataloge zum Download

Die aktuellen Modell-Kataloge unserer Wohnmobil- und Wohnwagen-Hersteller für Sie zum Download.

Über den Wohnmobilhersteller Eura Mobil

Eura Mobil ist ein Hersteller von Wohnmobilen mit Firmensitz in Sprendlingen bei Mainz. Das Unternehmen wurde 1959 als Hersteller von Wohnwagen gegründet. 1983 erfolgte die Umstellung auf die Produktion von Reisemobilen. Durch die Konzentration auf diesen Fahrzeugtyp hat sich Eura Mobil zu einem Spezialisten für Wohnmobile entwickelt.

Seit dem Jahr 2005 gehört Eura Mobil zur französischen Trigano-Gruppe, die über moderne Fertigungsstätten in ganz Europa verfügt. Eura Mobil sieht sich als Qualitätsführer unter den großen Wohnmobilherstellern. Im Fokus der Fahrzeugentwicklung steht dabei die innovative Karosserie aus Glasfaser verstärktem Kunststoff (GFK) und unser Doppelboden.

Unterstrichen werden diese Qualitätsanstrengungen durch die Erfolge bei der Leserwahl zum „Reisemobil des Jahres“: im Jahr 2016 errangen die Alkoven Wohnmobile der Baureihe „Activa One“ den ersten Platz in ihrer Klasse, die Baureihe „Terrestra Alkoven“ den zweiten Rang und die Integrierten Wohnmobile der Baureihe „Integra Line“ den dritten Platz.

Die Forster Story

 Irgendwie passt es ganz gut, dass unser neues Reisemobil den Namen des berühmten Naturforschers Georg Forster trägt. Wir teilen seine Begeisterung für die Schönheit der Natur genau wie seine Offenheit gegenüber Menschen und deren Kultur. Wenn wir zu neuen Abenteuern aufbrechen, ist für uns schon der Weg das Ziel. Aus den großen Panoramafenstern ziehen die schönsten Bilder wie in einem Film an uns vorbei. Wir können anhalten wann und wo immer wir wollen. Unsere Reise führt uns zu einsamen und lebendigen Orten, auf hohe Berge und an kühle Seen, ans Meer oder in den tiefen Wald. Wir brauchen nichts, wir haben alles dabei: einen bequemen Schlafplatz, ein komfortables Bad, eine praktische Küche und die gemütliche Sitzecke im Inneren unseres Reisemobils. Auf unserer Reise können wir nachempfinden, was Georg Forster auf seinen Expeditionen gefühlt haben muss: Freiheit und Leben. Es stimmt, wenn er sagt, dass Leben und Empfindung die großen Zwecke der Natur seien. Wir treffen Gleichgesinnte, die sich eine Auszeit vom Alltag nehmen und die, wie wir, einfach neugierig auf die Welt sind.
 
 

DIE NEUE LUST AM REISEN

Unsere Lust am Reisen hat viele Gründe. Treten Sie mit der frischen, unkomplizierten Reisemobil-Marke Forster in die Fußstapfen des berühmten Naturforschers Georg Forster und entdecken Sie die Welt mit einem völlig neuen und frischen Reisegefühl. Georg Forsters Lebensart, seine Vielseitigkeit und seine Lust zu reisen und zu entdecken, machen den Forscher und Reiseschriftsteller nicht nur zu einem würdevollen Namensgeber für die junge Reisemobil-Marke Forster – seine Lebensart steht auch im Einklang mit unserer Marken-Philosophie: dem Spaß am individuellen Erkunden und Entdecken neuer Reiseziele! Dabei bieten Forster-Reisemobile modernen Entdeckern all die wichtigen Eigenschaften eines Reisemobils unter einem Dach. Dazu zählen eine praktische Ausstattung, Zuverlässigkeit, ein behaglicher Innenraum und ein frischer Auftritt – und das alles zu einem günstigen Preis. Willkommen an Bord!

Willkommen bei KARMANN-Mobil

Seit 1977 fertigt Karmann Reisemobile. Wilhelm Karmann entdeckte das Vorbild für sein erstes Reisemobil in Südafrika. T2-Reisemobilen folgen Modelle auf Mercedes- Chassis. Parallel entwickelt Karmann einen eigenen Wohnwagen. Den Postillion gibt es in zwei Ausführungen: Als Postillion 4500 und als 5000. Aber die Kernkompetenz liegt eindeutig im motorisierten Sektor. Deshalb wird die Wohnwagen-Produktion nach einigen Jahren wieder eingestellt. 2000 wird das Unternehmen Karmann-Mobil an Eura Mobil verkauft. Karmann-Mobil wird als eigenständiges Unternehmen in der Eura Mobil Gruppe fortgeführt. Es folgen viele bekannte Reisemobile, wie z.B. der Karmann Colorado oder Karmann Missouri.  Im Jahre 2011 startet Karmann-Mobil eine breite Markt- und Produktoffensive bei den Campingbussen. Von nun an konzentriert sich die Produktion auf Campingbusse/Vans bzw.den Ausbau der Kasten wagen von Fiat Ducato, Ford Transit und Renault Traffic. Mit der neuen Baureihe „Dexter“ und der Erweiterung der bekannten „Davis“-Baureihe wird künftig das komplette Marktsegment bei den Kastenwagen abgedeckt. Unsere Karmann-Mobil Kastenwagen können über ein sehr gut aufgestelltes Händlernetz in ganz Europa gekauft werden.

CHAUSSON ist eine Marke von TRIGANO, dem europäischen Marktführer bei Freizeitfahrzeugen.

CHAUSSON ist die bekannte französische Marke mit starker Geschichte; ihre Alkoven und Teilintegrierten werden konstruiert und produziert von TRIGANO VDL in Tournon sur Rhône (Ardèche, Frankreich) inmitten der Weinberge des Rhônetales: Etwa 5.000 Reisemobile werden an einem der größten europäischen Produktionsstandorte hergestellt (die Fläche entspricht 33 Fußballfeldern).
Im Bereich „Vans“ (ausgebaute Kastenwagen) gibt es ein eigenes Werk für Konstruktion und Fertigung.
CHAUSSON ist in mehr als 15 Ländern Europas präsent und verfügt über ein großes Händlernetz, echte Fachleute für Freizeitfahrzeuge.

Direkter Zugang zum Glück

„Ein eigenes Stück vom Paradies, einige Quadratmeter Glück, das Sie überallhin mitnehmen können. Das ist der STERCKEMAN-Wohnwagen seit über 70 Jahren.

Sterckeman, eine Marke von TRIGANO VDL

Unsere perfekt beherrschte Technik, unser Know-how und unsere anerkannten Design-Kompetenzen stehen im Zentrum unserer Kollektion 2017, 100% made in France. Als Paar oder als Familie, mit Enkeln oder Freunden, am Meer, in den Bergen oder auf der Straße – eines der STERCKEMAN-Modelle wird Sie glücklich machen.

TRIGANO VDL liegt inmitten der Weinberge des Rhonetals, in der Ardèche (Département 07, Frankreich). Hier werden Wohnwagen und Reisemobile entworfen und gebaut. Mit über 10.000 Fahrzeugen pro Jahr, 200.000 m2 Fläche (entspricht 33 Fußballfeldern) und über 600 Mitarbeitern ist TRIGANO VDL die größte Produktionseinheit in Europa.

Als Partner Ihrer gelungenen Ferien und seit über 70 Jahren anerkannte französische Marke garantiert Ihnen Sterckemann Ferien in einem modernen, gut ausgestatteten Wohnwagen, der sich Ihrem Budget anpasst.

HOBBY – Eine starke Marke

Am Anfang stand eine bahnbrechende Idee. Heute gilt Hobby als Wegbereiter für moderne Caravans und Reisemobile. Seit 50 Jahren sorgen wir dafür, mobiles Reisen immer einfacher, komfortabler und entspannter zu machen.

Unser Erfolgsgeheimnis beruht auf vier Säulen – richtungsweisende Erfindungen, innovative Technik, modernes Design und große Leidenschaft. Diese Grundpfeiler haben uns weltweit zur Nummer eins im Caravanbau gemacht.

Jede neue Generation von Hobby Caravans überzeugt durch eine erstklassige Serien­ausstattung, großzügige Raumgestaltung, Qualität und Funktionalität. Kein Wunder, dass Hobby zur beliebtesten und somit meistgekauften Wohnwagenmarke in Europa wurde.

 

Daten und Fakten

Hobby beschäftigt in seinem Fockbeker Wohnwagenwerk bei Rendsburg in Schleswig-Holstein 1.000 Mitarbeiter. In einer der größten Produktionsstätten im Caravan- und Reisemobilbau in Europa entstehen hier an modernsten Anlagen Fahrzeuge in höchster Qualität. Das belegt auch die Zertifizierung unseres Qualitätsmanagements nach der DIN EN ISO 9001:2008.

Saison 2016 verließen 10.500 Caravans und 1.500 Reisemobile dieses Werk und erwirtschafteten einen Jahresumsatz von 225 Mio. Euro. Hobby besetzt mit 23,4 Prozent deutschlandweitem Marktanteil und 24 Prozent in den europäischen Märkten eine herausragende Stellung in diesem Sektor.

Seit 2003 halten wir sogar weltweit eine Spitzenposition im Wohnwagenbau. Der Exportanteil der Caravans beträgt 55 Prozent, bei den Reisemobilen macht diese Quote 40 Prozent aus.

Der Vertrieb läuft über 350 Vertragshändler und feste Agenten bzw. Importeure in allen wichtigen europäischen Märkten.

Zum Konzern gehören neben dem Hobby Wohnwagenwerk

  • die Fendt-Caravan GmbH in Mertingen (Bayern)
  • Rendsburger Feuerverzinkerei in Rendsburg
  • Formlight GmbH, Warburg (NRW)

Sicher, die richtige Wahl getroffen zu haben

Laika entwickelt und produziert hochwertige Wohnmobile mit dem Ziel, den eigenen Kunden die beste Funktionalität, das höchste Niveau an Innovationen, das reinste italienische Design und den besten Kundendienst anbieten zu können.

Das Hauptziel von Laika ist die Zufriedenheit des Kunden.

Die Fahrzeuge von Laika werden für alle Wetterbedingungen entwickelt und mit modernsten Bautechniken und hochwertigsten Materialien hergestellt. Auch nach dem Kauf steht der Kunde immer im Mittelpunkt. Auch nach vielen Jahren sind die Ersatzteile von Laika noch verfügbar.

Die Auswahl eines Fahrzeugs von Laika ist nicht “nur” eine Entscheidung für ein Produkt höchster Qualität: Die Entscheidung für Laika bedeutet, sich mit einer einzigartigen und besonderen Art des Seins zu identifizieren, bei der die Personen immer im Mittelpunkt stehen.

Der Bereich Forschung und Entwicklung ist seit jeher das Herz des Unternehmens Laika. Hier entwickeln und testen Architekten, Ingenieure und Techniker immer fortschrittlichere Lösungen und neue Materialien, um ein Höchstmaß an Ergonomie und Komfort gewährleisten zu können. Ihre Kreativität, Professionalität und Erfahrung ermöglichen es Laika, die neuesten Markttendenzen und Bedürfnisse der Kunden vorwegzunehmen.

In dieser Abteilung entstanden die Linien Rexosline, Kreos und Ecovip: Drei raffinierte Produktreihen, die sich durch besondere technologische Lösungen und ein avantgardistisches Design auszeichnen. Jede Komponente wird bis ins kleinste Detail gepflegt, um unseren Kunden unvergessliche Erfahrungen bieten zu können.

 
Die Geschichte von Laika beginnt 1964, im Gründungsjahr des Unternehmens. Es sind die Jahre der Eroberung des Weltraums und der Entdeckung des Unbekannten. Der Gründer Giovambattista Moscardini ist fasziniert von diesen Abenteuern, mit denen neue Horizonte entdeckt werden.
Und daher erhält das Unternehmen den Namen der ersten Hündin im Weltraum, und als Logo wird ein roter Windhund mit Flügeln gewählt.

1964 ist auch das Jahr des ersten Wohnwagenmodells.
Seitdem haben wir eine rasante Entwicklung genommen…”

Unsere Geburtsstätte – Im Herzen Europas

Die Geburtsstätte von Etrusco liegt in San Casciano in der Nähe von Florenz in Italien. Unser Produktionswerk gehört zu den modernsten Werken Europas und produziert ausschließlich hochwertige und zuverlässige Reisemobile. Deutsche Präzision in der Konstruktionstechnik trifft bei Etrusco auf italienische Leidenschaft im Design.

Die antiken Etrusker waren eines der fortschrittlichsten Völker ihrer Zeit, die durch eine perfekte Mischung aus Kreativität, technischem Geschick und Intuition zahlreiche Entdeckungen machten und ihre Epoche prägten. Diese Eigenschaften haben wir uns zum Vorbild genommen und entwickeln mit Verstand und Leidenschaft unsere komfortablen und formvollendeten Reisemobile.

Etrusco ist ein Unternehmen der Erwin Hymer Group, dem europäischen Marktführer für mobiles Reisen. Profitieren Sie von unserem umfangreichen Wissen in der Konstruktion und dem Bau von zuverlässigen und komfortablen Reisemobilen sowie einem europaweiten Händler- und Servicenetz. Vermeiden Sie unnötiges Risiko und vertrauen Sie auf unsere jahrzehntelange Erfahrung.

Unsere Produktionsstätte liegt im Herzen Italiens, der Toskana. In San Casciano in der Nähe von Florenz produzieren wir unsere Reisemobile mit viel Leidenschaft und Liebe zum Detail. Mit ihren malerischen Olivenhainen und Weinanbaugebieten bietet unsere Heimat zahlreiche Ziele für Ihre nächste Reise mit Ihrem Etrusco-Reisemobil.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Alle Cookies zulassen, sowohl seiteneigene, um die Funktionalität dieser Seite zu verbessern, als auch Cokkies von Drittanbietern z.B. Tracking- und Analyse-Cookies.
  • Nur seiteneigene Cookies zulassen:
    Nur seiteneigene Cookies. Es werden keine fremden Inhalte aufgerufen.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück